„Dortmunder Konferenz 2018: Raum- und Planungsforschung“

When:
5th February 2018 – 6th February 2018 all-day
2018-02-05T00:00:00+01:00
2018-02-07T00:00:00+01:00
Where:
Dortmund (GER)

Unter dem Motto “Die Große Transformation – Herausforderung und Chance für die Raumplanung” veranstaltet die Fakultät Raumplanung der Technischen Universität Dortmund gemeinsam mit der Akademie für Raumforschung und Landesplanung [ARL] am 05. und 06. Februar 2018 die 4. Dortmunder Konferenz Raum- und Planungsforschung.

Themenschwerpunkte:

  • Stadtentwicklung
  • Stadtregionen
  • Raumentwicklung und Raumbeobachtung
  • Internationale und europäische Perspektiven der Raumplanung
  • Planungstheorie
  • Mobilität und Verkehr
  • Grüne und blaue Infrastrukturen
  • Gesundheit und räumliche Planung

Die vorgestellten Themenschwerpunkte werden in verschiedenen „Parallel Sessions“ noch einmal inhaltlich differenziert betrachtet; das Themenfeld „Gesundheit und räumliche Planung“ gliedert sich z.B. in die Sessions „Health Protection in Urban Planning“ /„Gesundheitsförderung in der räumlichen Planung“ sowie in „Klimwandel und Gesundheit“.

Die Teilnahmegebühr beträgt i.d.R. 70 EUR. Interessierte Bachelor- und Masterstudierende können unter bestimmten Voraussetzungen gegen eine Gebühr von 20 EUR an der Veranstaltung teilnehmen.

Anmeldeschluss: 29.01.2018

Weiterführende Informationen finden Sie hier sowie im Veranstaltungsprogramm