Calendar

Nov
15
Thu
2018
Fachtagung “Mehr Natur in der Stadt – Neue Ziele, neue Wege?“ @ Heidelberg (GER)
Nov 15 all-day

Die Fachtagung “Mehr Natur in der Stadt – Neue Ziele, neue Wege?“ erfolgt im Rahmen des Verbundprojekts „Urban NBS [Nature-Based Solutions] – Städtische Grünstrukturen für biologische Vielfalt“.

Die Förderung von Stadtnatur und biologischer Vielfalt im urbanen Raum erfährt aktuell eine hohe Aufmerksamkeit. In diesem Zusammenhang stellt sich beispielsweise auch zunehmend die Frage, wie die Notwendigkeit zur Förderung und zum Schutz urbaner Biodiversität in der Lokalpolitik und in der BürgerInnenschaft kommuniziert werden kann. Im Rahmen der Fachtagung soll eine vertiefende Betrachtung dieser Fragestellung erfolgen.

Themenschwerpunke:

  • Welche Möglichkeiten gibt es, Entscheiderinnen und Entscheider in der Lokalpolitik zu überzeugen?
  • Wie kann der Wert von Stadtnatur und Artenvielfalt an die Stadtbevölkerung vermittelt werden?
  • Wie lassen sich Menschen erreichen, denen die Bedeutung von Stadtnatur fremd ist?

 

Die Tagung richtet sich vornehmlich an Personen aus Wissenschaft, Verwaltung und Verbänden, die sich mit Gestaltung und Management von Beteiligungsverfahren und der Kommunikation von Prozessen innerhalb von Stadtplanung und kommunaler Landschaftsplanung befassen; insbesondere im Hinblick auf die Förderung biologischer Vielfalt in der Stadt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Eine Online-Anmeldung ist erforderlich; Anmeldeschluss ist der 26.10.18

Vertiefende Informationen zur Fachtagung finden Sie hier.
Weiterführende Informationen zum Verbundprojekt sind hier abrufbar:

Nov
19
Mon
2018
Kongress „Urban Sport & Health“ – Sport, Bewegung und Gesundheit in der digitalisierten Stadt @ Berlin (GER)
Nov 19 – Nov 20 all-day

Der Kongress “Urban Sport & Health” findet am 19. und 20. November 2018 auf dem GLS Campus in Berlin statt. Er fokussiert die städtischen Herausforderungen und Potenziale für Sport, Bewegung und Gesundheit als Standortfaktoren und wichtige Bestandteile kommunaler Daseinsvorsorge. Daher richtet sich die Veranstaltung vorrangig an Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen.

Themenschwerpunkte:

  • Digitalisierung von “Urban Sport & Health”
  • Informationen und Empfehlungen zu aktuellen Strategieansätzen in der Bewegungsförderung
  • Verbesserung der ressortübergreifenden Zusammenarbeit
  • Erfahrungsaustausch

 

Vertiefende Informationen finden Sie hier.

Nov
23
Fri
2018
Community Health-Konferenz @ Bochum (GER)
Nov 23 all-day

Angesichts des demographischen und gesellschaftlichen Wandels steht die gesundheitliche Versorgung der Bevölkerung in Deutschland vor verschiedenen Herausforderungen. Ein effektiver und effizienter Umgang mit entsprechenden Herausforderungen erfordert zielgruppenspezifische Ansätze, welche den unterschiedlichen Bedarfen und Bedürfnissen gerecht werden und den Benachteiligungen spezifischer Gruppen entgegenwirken.

Am 23. November 2018 veranstaltet das Department of Community Health (DoCH) der Hochschule für Gesundheit (hsg) Bochum auf dem Gesundheitscampus in Bochum eine Konferenz, die den inter- und transdisziplinären Austausch zum Thema „Community Health“ fokussiert.

Unter dem Begriff der „Community Health“ werden hier Ansätze verstanden, die sich mit der gesundheitlichen Versorgung, Gesundheitsförderung und Prävention für Gruppen befassen, die ihrerseits über gemeinsame Merkmalsausprägungen von „Diversity“ definiert werden, z.B. demografische Merkmale wie Alter, Geschlecht und Herkunft; aber auch sozioökonomische und organisationale Dimensionen.

Themenschwerpunkte:

  • Gesundheit und Digitalisierung in der Arbeit
  • Gesundheitsversorgung von geflüchteten Menschen in Deutschland
  • Diversitysensible Beratung am Beispiel Geflüchteter
  • Gesundheitsfördernde Stadtentwicklung

 

Der Austausch umfasst:

  • Transfer zwischen Theorie und Praxis
  • Transprofessionelle Diskurse
  • Konzepte aus der Praxis
  • Lehrforschungsprojekte aus der hsg Bochum

 

Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.
Eine Online-Anmeldung ist erforderlich.

Vertiefende Informationen finden Sie hier.

Nov
26
Mon
2018
15. Landesgesundheits- konferenz Berlin „Wachsende Stadt – Gesunde Stadt: Alterung und Zuwanderung in Berlin“ @ Berlin (GER)
Nov 26 all-day

 

Themenschwerpunkte:

  • Welche zentralen gesundheitlichen und sozialen Veränderungen ergeben sich aus dem Wachstum einer Stadt?
  • Wie erleben zugewanderte und ältere Menschen die Situation in einer wachsenden Stadt?
  • Was bedeutet der demografische Wandel für die Aus- und Weiterbildung in den Gesundheitsberufen?
  • Welche gesundheitsbezogenen Strategien gilt es zukünftig umzusetzen, damit besonders Menschen in schwierigen sozialen und gesundheitlichen Lagen vom Wachstum der Stadt profitieren können?

 

Mit dem thematischen Schwerpunkt „Wachsende Stadt – Gesunde Stadt“ soll eine ganzheitlich angelegte, ressortübergreifende Verständigung zu den benannten Fragen und Herausforderungen vorangetrieben und ein Beitrag zur Verbesserung der gesundheitlichen Situation aller Stadtbewohnerinnen und Stadtbewohner geleistet werden.

Ein Ziel der Veranstaltung besteht darin, gesundheitspolitische Empfehlungen und Umsetzungsstrategien zu entwickeln, die eine lebenswerte und gesunde Stadt für alle Personen ermöglichen.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos.
Eine Anmeldung ist erforderlich und bis zum 16.11.18 bevorzugt online unter www.anmeldung.gesundheitbb.de oder auch postalisch über den Veranstaltungsflyer möglich.

Vertiefende Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

15th International Conference on Urban Health: Managing Urbanisation for Health – A priority for all nations @ Kampala (UGA)
Nov 26 – Nov 30 all-day

The SDGs and the New Urban Agenda have set a monumental task for the world, with a first-ever focus on the challenges and opportunities associated with urban areas. In developing economies, many urban challenges are compounded by the threat of climate change, by widespread informal settlements, and by the long-term health effects of the built environment. Across all nations, the challenge of effectively managing the process of urbanisation to prevent disease and improve health outcomes presents a critical challenge. Against this background the conference aims to bring together practitioners, academics, communities, and policymakers from all levels to share knowledge and learning from around the world.

Main topics:

  • The Governance of Complex Systems
  • Culture and Inclusivity
  • Disasters, Epidemics, and the Unexpected
  • Cities as Economic Engines
  • Monitoring and Evaluation of Urban Health Indicators
  • Safety, Security, and Justice
  • Spiritual Health in the City

Abstracts are invited on the conference themes for oral and poster presentations, pre-formed panels, workshops and special tracks at the conference. Deadline for abstract-submission: 14th May 2018

The participation fee depends onpersonal status and date of registration; early bird conditions are available up to 3rd September 2018.

Further information can be found here

Nov
28
Wed
2018
11th European Public Health (EPH) Conference – Winds of change: towards new ways of improving public health in Europe @ Ljubljana (SVN)
Nov 28 – Dec 1 all-day

The 11th EPH Conference aims to contribute to the improvement of public health in Europe by offering a means for exchanging information and a platform for debate to researchers, policy makers, and practitioners in the field of public health and health services research as well as public health training and education in Europe.

Conference venue: Cankarjev Dom (Cankar Centre).

Further informationto can be found here


EPH Conference is committed to reducing the environmental impact of the conference and finding ways to be more environmentally responsible (details).

Dec
9
Sun
2018
W2-Stiftungsprofessur „Healthy Living Spaces“ (RWTH Aachen)
Dec 9 all-day

 

Das Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der RWTH Aachen hat eine W2-Stiftungsprofessur (Villum-Stiftung, Dänemark) mit dem thematischen Schwerpunkt „Healthy Living Spaces“ ausgeschrieben.

Bewerbungsschluss ist der 09.12.2018.

Vertiefende Informationen finden Sie hier.

Feb
28
Thu
2019
4. Hamburger Symposium zur regionalen Gesundheitsversorgung – „Was macht eine Stadt zur gesunden Stadt?“ @ Hamburg (GER)
Feb 28 all-day

 

Vorankündigung
des 4. Hamburger Symposiums zur regionalen Gesundheitsversorgung: „Was macht eine Stadt zur gesunden Stadt?“ am Donnerstag, den 28. Februar 2019 in Hamburg.

Vertiefende und aktuelle Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Aug
25
Sun
2019
ISEE 2019 @ Utrecht (NLD)
Aug 25 – Aug 28 all-day

Vorankündigung:

Die Internatinal Society For Environmental Epidemiology wird vom 25. bis zum 28.08.2019 ihre 31. Konferenz in Utrecht (Niederlande) ausrichten (ISEE 2019). Das inhaltliche Programm ist mit Stand vom 15.10.2018 noch nicht im Detail verfügbar.

Vertiefende und stetig aktualisierte Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Nov
20
Wed
2019
12th European Public Health Conference: Building bridges for solidarity and public health @ Marseille (FRA)
Nov 20 – Nov 23 all-day

The 12th European Public Health (EPH) Conference takes place under the motto “Building bridges for solidarity and public health”, addressing in particular researchers, policymakers, practitioners and educators in public health and many other related fields.

Main topics:

  • Building bridges for the increasing problem of migration
  • Solidarity for public health – health in all policies
  • Changing populations and the need for a diversified approach to public health
  • Building global bridges – the interrelation between European public health and global public health
  • New roles for public health practice

Abstracts will be invited for workshops and single presentations on all areas of public health research, practice and policy as from 01st February 2019.

Further information can be found here and in the conference flyer